Impressum Datenschutz AGB

Unsere Veranstaltungen

SCHULUNG

MESSTECHNIK

GRUNDLAGEN DER LÄNGEN- UND OBERFLÄCHENMESSTECHNIK

Inhalt

Grundlagen der Messtechnik

  • Messen, Prüfen, Lehren
  • Einstellen, Justieren, Kalibrieren, Eichen
  • Messwert, richtiger Wert, wahrer Wert, Messabweichung und Messergebnis
  • Kenngrößen an Messgeräten
    Skalenwert, Auflösung, Empfindlichkeit, Messwertumkehrspanne,
    Schutzarten (IP-Code) etc.
  • Messabweichungen / Messfehler (systematisch/zufällig)
  • Unterschied 2-Punktinnenmessung / 3-Punktinnenmessung
     

Längenprüfmittel der Handmesstechnik und deren Möglichkeiten

  • Messschieber, Messschraube, Messuhr, Endmaße, Prüfstifte, Lehrdorn, Lehrring, Feinzeigerrachenlehre


Allgemeiner Umgang und Pflege von Messmitteln


Kriterien zur Auswahl des passenden Messmittels inkl. praktischer Übungen


Technische Kommunikation / Zeichnungseintragungen

  • ISO-Toleranzen
  • Form- und Lagetoleranzen
  • Oberflächenangaben


Grundlagen der Rauheitsmessung inkl. praktischer Übungen

Ihr Nutzen

Diese Schulung vermittelt ein solides Basis-Know-How rund um die Längen- und Oberflächenmesstechnik

  • Wann nehme ich welches Messmittel und warum?
  • Was kann ich mit welchem Messmittel messen?
  • Was muss ich alles bei der Rauheitsmessung beachten?
Zielgruppe

Alle Personen, die Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten im Bereich der Handmesstechnik und
Oberflächenmesstechnik auffrischen oder sich das Grundlagenwissen ganz neu aneignen wollen.

Referent(en)

Dipl.-Ing. (FH) Harald Lehmann

Termin/Zeiten
Stollberg / Erzgebirge
Tuesday, April 17, 2018
08:30 - 16:30 Uhr
Leistungen

Trainingsgruppe mit max. 16 Teilnehmern, Trainingsunterlagen, Zertifi kat, Essen & Getränke

Kursgebühr
169 Euro / Teilnehmer zzgl. MwSt.