Impressum Datenschutz AGB

Unsere Veranstaltungen

FORUM

RÄNDELN & ROLLIEREN

 

Inhalt

RÄNDELN – The Black Art

  • Verfahrenstechnik - Rändelformen und Rändelfräsen
  • Werkzeugeigenschaften und Werkzeugauswahl
  • Anwendungsbeispiele
  • Troubleshooting
     

ROLLIEREN – Spanlose Feinbearbeitung mit Doppeleffekt

  • Grundlagen und Rahmenbedingungen beim Rollieren bzw. Glattwalzen & Festwalzen
  • Unterschiede und Zielsetzung beim Glattwalzen und Festwalzen
  • Die Werkstückoberfläche vor dem Glattwalzen und Festwalzen
  • Welche Werkstoffe können rolliert bzw. gewalzt werden?
  • Die Veränderungen im Material nach dem Glattwalzen und Festwalzen
  • Werkzeugtechnologie – Die Bauformen und deren Einsatzmöglichkeiten
  • Einrollen-, Mehrrollen- und Sonderwerkzeuge
  • Hydrostatische Glattwalzwerkzeuge – Einsatz speziell bei gehärteten Bauteilen auch über 60HRC
Ihr Nutzen

RÄNDELN

  • Welches ist für mich das passende Verfahren: Rändelformen oder Rändelfräsen?
  • Welches ist das für meine Anwendung geeignete Werkzeug?
  • Wie kann ich meinen Rändelprozess optimieren?
  • Wie löse ich die Probleme, die beim Rändeln auftreten können?
  • Welche Schnittgeschwindigkeiten und Vorschübe sind für mich die passenden?
     

ROLLIEREN

  • Vorteile durch das Rollieren bzw. Glattwalzen und Festwalzen
  • Erkennen der Möglichkeiten für den Einsatz dieser Werkzeuge
  • Reduzierung der Fertigungskosten
Zielgruppe

Produktions- und Fertigungsleiter, Konstrukteure und Entwicklungsingenieure,
Fertigungs- und Produktionsmeister, Maschinenbediener, Programmierer, Bereichsleiter

Trainer

Termin/Zeiten
Albstadt
Monday, January 27, 2020
17:00 - 20:00 Uhr
Dietzenbach
Tuesday, February 4, 2020
16:00 - 19:00 Uhr
Kassel
Monday, February 3, 2020
16:00 - 19:00 Uhr
Schweinfurt
Tuesday, January 28, 2020
17:00 - 20:00 Uhr
Leistungen

Teilnahmezertifikat, Verpflegung

Kursgebühr
kostenlos