Impressum Datenschutz AGB

Unsere Veranstaltungen

WORKSHOP

EUP-AUSBILDUNG

SICHERER AN UND MIT ELEKTRISCHEN BETRIEBSMITTELN ARBEITEN

Inhalt

Zertifikatslehrgang zur Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Netzformen und ihre Besonderheiten
  • Wichtige elektrische Betriebsmittel und Starkstromanlagen
  • Betrieb von Starkstromanlagen nach DIN VDE 0105 Teil 100
  • Tätigkeitsbereiche elektrotechnisch unterwiesener Personen
  • Gefahren des elektrischen Stroms
  • Schutzmaßnahmen
  • Inhalt der Unfallverhütungsvorschrift
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Unfällen im Bereich der Elektrotechnik
  • Abschlußprüfung
Ihr Nutzen

Müssen Sie mit elektrischen Betriebsmitteln arbeiten? – Ja, dann sollten Sie zur Vermeidung von Unfällen im richtigen Umgang damit unterwiesen sein. In der Ausbildung zur Elektrotechnisch unterwiesenen Person (EuP) lernen Sie alle notwendigen Elemente über die potentiellen Gefahren und eignen sich die elektrotechnischen Grundlagen an. Sie wissen als EuP welche Schutzeinrichtungen es gibt. Als EuP sind Sie im Bilde, welche Aufgaben Sie unter Leitung
und Aufsicht einer Elektrofachkraft ausführen dürfen und welche Tätigkeiten Ihnen grundsätzlich übertragen werden können. Bei Starkstromanlagen kennen Sie alle wichtigen elektrischen Betriebsmittel. Mit der Unfallverhütungsvorschrift sind Sie vertraut, sollte doch etwas passieren, dann kennen bei einem elektrotechnischen Unfall die Erste-Hilfe-Maßnahmen.
Der Lehrgang entspricht den Vorgaben zur Unfallverhütung der Vereins Deutscher Elektrotechniker (DIN VDE 0100 | DIN VDE 0105) sowie den berufsgenossenschaftlichen bzw. DGUV Vorschriften.
Besuchen Sie den EuP-Lehrgang zur Ausbildung und Fortbildung, sowie als wiederkehrende Unterweisung, damit Sie auf dem aktuellen Stand bleiben.

Zielgruppe

Personen ohne elektrotechnische Ausbildung, die Tätigkeiten elektrischen Anlagen ausführen.

Referent(en)

PROMUNDIUS - Roland Weiß
   Fachkraft für Arbeitssicherheit (VBG, BGW)
   Radio- und Fernsehtechnikermeister (HWK)

Termin/Zeiten
Albstadt
Tuesday, March 26, 2019
08:30 - 16:30 Uhr
Dietzenbach
Thursday, March 28, 2019
08:30 - 16:30 Uhr
Kassel
Tuesday, February 19, 2019
08:30 - 16:30 Uhr
Schweinfurt
Wednesday, March 27, 2019
08:30 - 16:30 Uhr
Leistungen

Trainingsgruppe mit min. 6 und max. 16 Teilnehmern
Trainingsunterlagen, Zertifikat, Essen & Getränke
Teilnahmegebühr ist inkl. 69,- Euro Prüfungsgebühr

Anmeldeschluss ist 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung

Kursgebühr
449 Euro / Teilnehmer zzgl. MwSt.