Impressum Datenschutz AGB

Unsere Veranstaltungen

SCHULUNG

ZERSPANUNG FÜR AZUBIS

ZERSPANUNG FÜR AZUBIS LEICHT GEMACHT

Inhalt
  • Wirtschaftlichkeit in der Zerspanung
    Einfluss der Werkzeuge und Schnittdaten auf Produktivität und Herstellkosten
  • Grundlagen der Zerspanung
    - Werkstoffkunde, Schnittdaten und deren Einfluss auf Produktivität, Herstellkosten und Standzeit
    - Belastung und Verschleiß an der Werkzeugschneide
  • Schneidstoffkunde
    Eigenschaften, Einsatzgebiete und ISO-Normung der Schneidstoffe
  • Grundlagen Drehen, Fräsen, Bohren
    Wendeplattennorm
    Auswahl von passenden Werkzeugen und Schnittdatenfestlegung
    Moderne Zerspanungswerkzeuge zum Drehen, Fräsen und Bohren
  • Pflege und Wartung von Zerspanungswerkzeugen
Ihr Nutzen
  • Zusammenhang von Schnittdaten, Werkzeugkosten und Herstellkosten verstehen
  • Wissen über den Aufbau von Schneidwerkzeugen mit geometrisch bestimmter Schneide
  • Kennenlernen der Schneidstoffe und ihrer Einsatzgebiete
  • Anwendung der ISO-Norm von Wendeschneidplatten und Haltern zur Auswahl und Identifizierung
  • Richtiger und schonender Umgang mit Werkzeugen
  • Moderne Werkzeuge zum Drehen, Stechen und Gewindedrehen kennen lernen
  • Moderne Fräswerkzeuge und die entsprechenden Einsatzgebiete kennen lernen
  • Werkzeugkonzepte zum Bohren und zur Bohrungsnachbearbeitung kennen lernen
  • Auswahl von zum Anwendungsfall passender Werkzeuge
Zielgruppe

AZUBIs (2-4 Lj.), Ausbilder, Lehrkörper, Hilfskräfte

Referent(en)

Harald Lehmann - Dipl.-Ing. (FH)

Termin/Zeiten
Albstadt
Thursday, April 5, 2018
08:30 - 16:30 Uhr
Dietzenbach
Tuesday, March 27, 2018
08:30 - 16:30 Uhr
Kassel
Wednesday, March 28, 2018
08:30 - 16:30 Uhr
Schweinfurt
Wednesday, April 4, 2018
08:30 - 16:30 Uhr
Leistungen

Trainingsgruppe mit min. 4 und max. 16 Teilnehmern, Trainingsunterlagen, Zertifikat, Essen & Getränke

Kursgebühr
129 Euro / Teilnehmer zzgl. MwSt.